Kaishi  
Kaishi - Papierservietten für Süßigkeiten  

Beim Servieren von Matcha benutzt man in Japan einen kleinen Stapel von speziellem, gefalteten Papier als eine Art von Serviette, um die Süßigkeiten darauf abzulegen und eventuelle Krümel aufzufangen. Ihren Namen haben die Kaishi von kleinen Papierpacketen (shi), die man früher in der Brusttasche des Kimono ( Kai) aufbewahrte, um bei speziellen Treffen (kai) Gedichte darauf schreiben zu können. Wer in der lage war, spontan gute Gedichte auf dieses Kaishi schreiben zu können, war ein "Sukisha", eine Person von erlesener Bildung und Geschmack. Noch heute schreiben manche Teemeister spontan Gedichte auf dieses Kaishi.
  KAISHI (for woman)
KAISHI (Papierservietten) für die Frau ; direkt aus Japan
3,50 EUR
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl.
1 x 'KAISHI (for woman)' bestellen
  KAISHI (for men)
KAISHI (Papierservietten) für den Mann ; direkt aus Japan
4,50 EUR
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl.
1 x 'KAISHI (for men)' bestellen

Zeige 1 bis 2 (von insgesamt 2 Artikeln) Seiten:  1 
AGB/Impressum | Widerrufsrecht | Versandkosten | Kontakt